Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:

Angeln gehen im Sinngrund


Im Bereich des Marktes Obersinn kann in der Sinn nach Absprache mit dem Vorsitzenden des Sportanglervereins Obersinn, Herrn Frank Vetter, auf Fischfang gegangen werden.

Falls Sie in der Gemarkung der Stadt Rieneck angeln wollen, müssen Sie sich an Herrn Jörg Kraft (Angel Bär), Brauchbachstraße 7, 60311 Frankfurt am Main, Tel. 069/ 283785, wenden.

Im Bereich der Marktgemeinde Burgsinn ist die Sinn privat verpachtet. Hier darf nicht geangelt werden.
Der Angelsportverein Burgsinn bietet jedoch die Möglichkeit zum Angeln in den vereinseigenen Seen nördlich von Burgsinn. Tageskarten sind beim Vorsitzenden, Herrn Stefan Preisendörfer, erhältlich.
Des Weiteren kann seit 2018 in der Aura geangelt werden. Tageskarten vergibt Herr Jürgen Lochner zum Preis von 15,- € zu folgenden Zeiten:
Montag bis Donnerstag: 7 bis 16 Uhr
Freitag: 7 bis 12 Uhr



Jürgen Lochner
Gemeindearbeiter und Wasserwart des Marktes Burgsinn
Telefon: 09356/2065 (Wasserwerk)




nach oben  nach oben
www.msp-info.de www.kommune-aktiv.de

Verwaltungsgemeinschaft Burgsinn
Burgweg 1 | 97775 Burgsinn | Tel.: 09356 9910-0 | info@vgem-burgsinn.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung