Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Fellen » Gemeindeportrait » Wappen 

Wappen


Wappen der Gemeinde FellenFELLEN Landkreis Main-Spessart

Fünfmal geteilt von Rot und Gold; darauf über zwei aus einem grünen Dreiberg wachsenden silbernen Eichenblättern mit je einer silbernen Eichel eine silberne Laubkrone.

Die Laubkrone (Königskrone) im Gemeindewappen weist darauf hin, daß der Fellergrund mit großer Wahrscheinlichkeit frühmittelalterlicher Königsbesitz war (hierzu gehört auch die Sage von der Gründung Rengersbrunns durch Friedrich Barbarossa). Die mehrmalige Teilung von Rot und Gold erinnert an das Wappen der Grafen von Rieneck, denen das heutige Gemeindegebiet das ganze Mittelalter hindurch (bis 1559) zugehörig war. Der Dreiberg steht sowohl für den heimatlichen Spessart, als auch für die drei Ortsteile Fellen, Wohnrod und Rengersbrunn, und die Blattsymbole weisen darauf hin, daß der Wald die wirtschaftliche Grundlage für die Gemeinde abgibt.

Farben der Gemeindefahne: Weiß-Rot-Gelb
Genehmigung des Wappens am: 05. Februar 1981
Entwurf von: Karl Haas, Kronach


nach oben  nach oben
www.msp-info.de www.kommune-aktiv.de

Verwaltungsgemeinschaft Burgsinn
Burgweg 1 | 97775 Burgsinn | Tel.: 09356 9910-0 | info@vgem-burgsinn.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung