Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Burgsinn » Kommunalpolitik » Sitzungen 

Sitzungen Burgsinn


Marktgemeinderatssitzung am 31. März 2020

Tagesordnung:
  1. Eröffnung der Sitzung und Genehmigung der Niederschriften des öffentlichen Teils der Marktgemeinderatssitzung vom 18.02.2020
  2. Umstellung auf digitale Wasserzähler;
    Ausschreibungsunterlagen
  3. Heizungsanlage neues Feuerwehrhaus / altes Rathaus / kleines Nahwärmenetz
  4. Neubau Feuerwehrgerätehaus;
    Beauftragung des Ing.-Büros mit der Genehmigungsplanung
  5. Beleuchtung des Fußwegs am Schwimmbad / Flutmulde;
    Auftragsvergabe
  6. Informationen des 1. Bürgermeisters und Anfragen nach § 29 der Geschäftsordnung


Überblick über die in der Sitzung gefassten Beschlüsse:

zu TOP 1:

-> Folgender Beschluss wurde gefasst:
Die Niederschriften des öffentlichen Teils der Marktgemeinderatssitzung vom 18.02.2020 werden gemäß Art. 54 Abs. 2 GO genehmigt.
(Abstimmungsergebnis 13 : 0)

zu TOP 2:
-> Folgender Beschluss wurde gefasst:
Die Verwaltung wird mit der Einholung von Angeboten zur Umstellung auf elektronische Wasserzähler auf der Grundlage der vorliegenden Ausschreibungsunterlagen beauftragt.
(Abstimmungsergebnis 13 : 0)

zu TOP 3:
-> Folgender Beschluss wurde gefasst:
Der Heizungskeller im Feuerwehrgerätehaus wird in der größeren Variante ausgeführt.
Die Planung der Heizungsanlage wird nach konkreten Gesprächen, Planungen und Abschluss entsprechender Vereinbarungen mit den potentiellen Anschließern entschieden.
Über den Einbau von Nahwärmeleitungen im Feuerwehrhof wird im Rahmen der Vergabe der Außenanlagen des Feuerwehrgerätehauses entschieden.
(Abstimmungsergebnis 13 : 0)

zu TOP 4:
-> Folgender Beschluss wurde gefasst:
Das Planungsteam Sudhoff GbR wird mit der Genehmigungsplanung für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses gemäß dem Angebot vom 02.03.2020 auf Grundlage der vorgestellten Entwurfsplanung vom Dezember 2019 beauftragt.
(Abstimmungsergebnis 13 : 0)

zu TOP 5:
-> Folgender Beschluss wurde gefasst:
Der Markt Burgsinn beauftragt die Firma Preisendörfer Baudienstleistungen, Burgsinn, mit den Tiefbaumaßnahmen für die Beleuchtung Fußweg am Schwimmbad zum Angebotspreis von 17.890,82 € brutto.
Der Markt Burgsinn beauftragt die Bayerwerk Netz GmbH mit der Errichtung von 11 Leuchten inkl. Kabel am Fußweg am Schwimmbad zum Angebotspreis von 27.676,84 € brutto.
(Abstimmungsergebnis 13 : 0)


Sitzung vom:

18. Februar 2020

Jahre

2002 - 2019
nach oben  nach oben
www.msp-info.de www.kommune-aktiv.de

Verwaltungsgemeinschaft Burgsinn
Burgweg 1 | 97775 Burgsinn | Tel.: 09356 9910-0 | info@vgem-burgsinn.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung