Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Aura » Gemeindeportrait » Wappen 

Wappen


Wappen der Gemeinde Aura i.SinngrundAURA i. Sinngrund - Landkreis Main-Spessart

Geviert;
  1. in Rot drei silberne Spitzen;
  2. siebenfach geteilt von Gold und Rot;
  3. in Rot zwei goldene Schrägbalken;
  4. in Silber ein goldener, mit drei gewellten roten Pfählen.
Das Gemeindewappen von Aura i. Sinngrund kombiniert vier Wappen von Landesherren bzw. Adelsgeschlechtern, die für die Geschichte des Ortes von Bedeutung waren. Im ersten und wichtigsten Feld steht das Wappen des Fürstbistums Würzburg, im zweiten das (verminderte) Wappen der Grafen von Rieneck, im dritten das Wappen der Freiherrn von Hutten und im vierten das Wappen der Freiherrn von Thüngen. Die heraldische Vierung symbolisiert gleichzeitig das rechtshistorisch interessante Viererkondominat (Viererherrschaft), das von den verschiedenen Herrschaftsinhabern im Gemeindegebiet ausgeübt wurde.

Farben der Gemeindefahne: Rot-Gold-Rot
Genehmigung des Wappens am: 24. September 1982
Entwurf von: Karl Haas, Kronach


nach oben  nach oben
www.msp-info.de www.kommune-aktiv.de

Verwaltungsgemeinschaft Burgsinn
Burgweg 1 | 97775 Burgsinn | Tel.: 09356 9910-0 | info@vgem-burgsinn.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung